Von links: KSpL Gau Uhland Jörg Walker, Lydia Schiele, Jasmin Maifeld, Karin Kleine-Hermelink, Ingrid Orth, Luisa Weiß, Monika Hacker, KOSM Uhland Claudius Jähnsch

 

Bezirksdamenpokalschießen in Häslach.

Einmal im Jahr treffen sich die Damen des Bezirks zu einem Vergleichskampf, bei denen sie unter sich sind. Geschossen wird mit der Luftpistole und dem Luftgewehr, wobei sich die Mannschaften nach den Kreisen des Bezirks aufteilen. Geschossen wurden pro Schütze 20 Schuss.

Beim Vergleich mit der Luftpistole hatte der Kreis Uhland mit insgesamt 509 Ringen die Nase vorn, vertreten durch Monika Hacker, SV Öschingen (174), Ingrid Orth, SV Pfrondorf (173) und Luisa Weiß, SV Öschingen (162).

Platz 2 ging an den Kreis Echaz-Neckar mit 482 Ringen. Hier trat Gudrun Hornung, KKSV Ohmenhausen an, die mit 177 Ringen auch das tagesbeste Ergebnis erzielte. Weiter schossen Stefanie Mückl, SGi Reutlingen 157 Ringe und Katrin Rudau 148 Ringe.

Die Plätze 3 und 4 erreichten die Kreise Lichtenstein und Teck, die leider nicht mit kompletten Mannschaften an den Start gingen.

Auch beim Luftgewehr erzielte der Kreis Uhland mit 572 Ringen das beste Mannschaftsergebnis. Jasmine Maifeld, SV Hailfingen erzielte hier das Tagesbestergebnis mit 192 Ringen, knapp gefolgt von ihrer Mannschaftskollegin Lydia Schiele, SGi Bühl mit 192 Ringen. Komplettiert wurde das Trio durch Karin Kleine-Hermelink, SV Schwalldorf mit 186 Ringen.

Platz 2 ging auch hier an den Kreis Echaz-Neckar mit 541 Ringen, mit Katrin Rudau, SGi Reutlingen, (186), Renate Deh, SV Gönningen, (181) und Alexandra Fleck, SGi Reutlingen, (174).

Obwohl der Kreis Teck auch hier nicht mit einer kompletten Mannschaft antrat, erreichte er durch Annette Link, (189) und Heike Raisch (187), beide SV Jesingen den dritten Platz mit 376 Ringen.

Leider erreichte der Kreis Hohenurach mit 343 Ringen nur Platz 4, obwohl mit kompletter Mannschaft angetreten.

Auch beim Auflageschießen mit Luftgewehr und Luftpistole gab es einen Vergleich. Hier siegte Brigitta Geiselhart, SGi Engstingen mit 191 Ringen vor Gertrud Gaißer, SGS Köngen (185 Ringe) und Margrid Scharf, SGi Reutlingen (174 Ringe).

Bei Auflage Luftpistole hatte Gerlinde Haußmann, SGi Nürtingen mit hervorragenden 190 Ringen die Nase vorn, vor Charlotte Benz, SV Wendlingen mit 186 Ringen und Gertrud Gaißer, SGS Köngen mit 185 Ringen.

Beide Wanderpokale durfte dieses Mal der Gau Uhland mit nach Hause nehmen.

Bevor das beliebte Bingospiel begann, moderiert durch Erwin Rebmann, konnten sich alle Anwesenden bei Kaffee und Torten stärken, die gespendet wurden. Die Preise wurden auch dieses Jahr von unserer Bezirksdamenleiterin Hilde Minch gekauft und gestiftet. In ihren bewährten Händen lag auch die Organisation und Durchführung des Bezirksdamenpokalschießens.

1. BSM Wolfram E. Mewes

Bild: 2016_Bezirksdamenpokal_Sieger.jpg (Foto Mewes)

 

Luftpistole: Kreis Echaz Neckar mit 516 Ringen Luftgewehr: Gau Uhland mit 569 Ringen

Bezirksdamenpokalschiessen am 07.11.2015

Leider gab es in diesem Jahr viele Terminüberschneidungen, bei denen die Damen verpflichtet waren. Die Runde war etwas kleiner als sonst, die Stimmung war aber wie in jedem Jahr einfach toll. Auch Landesoberschützen-meisterin Hannelore Lange ließ es sich nicht nehmen, zwischen zwei Terminen bei der Schützenabteilung einen kurzen Stopp einzulegen, worüber sich alle

Weiterlesen: Ergebnisse Bezirksdamenschießen 2015

Einladung zum Bezirksdamenpokalschießen 2015

 Hallo Ihr Damen,

 zum diesjährigen Bezirksdamenpokalschiessen möchte ich euch wieder recht herzlich einladen.

 Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr am Samstag, den 07. November 2015 Zeit hättet, und ich euch bei der Schützenabteilung in Häslach willkommen heißen dürfte.

Wie bisher, wird um die Wanderpokale in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole geschossen.

Gewertet wird jeweils ein 20 Schuss-Programm.

Die drei  besten Schützinnen eines

Weiterlesen: Bezirksdamenschießen 2015